Meine Heimat der Odenwald

 

Die Landschaft des Odenwaldes erstreckt sich zwischen Darmstadt und Heidelberg, sowie zwischen Main und Neckar. Er ist ein Mittelgebirge geprägt durch sanfte Hügellandschaften umrahmt von Laub- und Nadelwäldern. In den zahlreichen Städten und Gemeinden finden sich malerische Fachwerkhäuser, Burgen und Schlösser. Außer vielen anderen Sehenswürdigkeiten gibt es drei durch die UNESCO in das "WELTERBE" aufgenommene Objekte die außerordentlich sehenswert sind: Das Kloster Lorsch an der Bergstraße, die Grube Messel und der Limes. Ich werde Ihnen anhand von Fotos die Schönheit meiner Heimat aufzeigen und Ihnen empfehlen den Odenwald durch Wanderungen zu erkunden.

 

Mein Heimatort Kleestadt ist ein Stadtteil von Groß-Umstadt. Groß-Umstadt wird auch Odenwälder Weininsel genannt, da es hier vorzüglichen Wein gibt. Sehenswert ist der historische Marktplatz auf dem sich der Brunnen mit der Bietjungfer befindet. begrenzt wird der Marktplatz durch das Rathaus Renaissance-Rathaus erbaut 1596 - 1605 und der evangelischen Stadtkirche erbaut 1465 - 1494. In Groß-Umstadt gibt es noch 6 von ehemals 7 Schlössern. Dieses sind das Wambolt`sche Schloss, Darmstädter Schloss, Pfälzer Schloss, Rodensteiner Schloss, Heddersdorf`sche Hof und Gans`scher Adelshof. Das Curtischloss mußte bei der Erweiterung des Gymnasiums weichen. Groß-Umstadt hat 22000 Einwohner wovon etwa die Hälfte in der Stadt und die andere Hälfte in den 8 Stadtteilen wohnen. Mit St.Peray in Frankreich, Santo Tirso in Portugal und Dicomano in Italien unterhält Groß-Umstadt Städtepartnerschaften. Sehenswert ist auch der Gruberhof, der ein Museum und gleichzeitig Kulturzentrum ist.

 

220px-otzberg_panoramo_2Das Wahrzeichen und der Namensgeber der Gemeinde Otzberg - die Veste Otzberg.
Auf dem erloschenen Vulkan Otzberg 367 m ü.NN wurde Ende des 12. Jahrhunderts die Veste Otzberg erbaut.
Erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre 1231
Ausblick vom Bergfried ("weisser Turm") über den ganzen Landkreis Darmstadt-Dieburg über Frankfurt bis in den Taunus.